Kostenfreie Lieferung erhältlich!
Deutsch / USD / USA Ändern?
Wiggle
Einkaufswagen
Ihr Einkaufswagen ist leer.

Dakine

Dakine

UNTERNEHMENSGESCHICHTE VON DAKINE 1979... - Rob Kaplan beginnt auf Haiku, Maui, Hawaii mit der Produktion der DAKINE Leine. Ausschlaggebend für diesen Produktionsort ist Mauis Ruf, großartige Wellenbedingungen zu haben. Die Leine ist für extreme hawaiianische Witterungsbedingungen konzipiert und setzt den DAKINE Standard für innovatives Design und hohe Qualität. Profi-Windsurfer baten Rob daraufhin, bei der Konstruktion von Fußschlaufen für ihre neuen Wave-Boards behilflich zu sein. Die Formel mit den Faktoren Top-Profis und extremste Witterungsbedingungen wurde zum DAKINE-Markenzeichen für Produktentwicklung. Als nächstes entwickelte die Firma die erste Fußschlaufe, Sitztrapez und Hüfttrapez in anpassbarer Form, wodurch sie zur führenden Firma für professionelles Windsurfzubehör in puncto Innovation aufstieg. DAKINE eröffnete daraufhin eine Filiale, Produktionsstätte und ein Warenlager in Hood River, Oregon, USA. Hood River ist die Hauptstadt des Outdoor-Sports in den Vereinigten Staaten. Sie ist nicht nur das Windsurfing-Zentrum des amerikanischen Festlands, sondern ist auch vortrefflich für Mountainbiking, Kayak-Fahren, Kite-Boarding und Wandern gelegen. DAKINE verschrieb sich daraufhin dem Snowboard-Markt, mit Zubehör, Brett- und Ausrüstungstaschen. Innerhalb der nächsten 15 Jahre wurde die Firma globaler Marktführer in diesem Segment. 2004- DAKINE feiert sein 25. Jubiläum! Bei DAKINE ist man stolz darauf, Produkte jeder Brettsportart für Weltklasse-Profis zu erzeugen. Über mehr als ein Vierteljahrhundert lang hat sich DAKINE einen exzellenten Ruf für Innovation und Qualität aufgebaut!